0

Vom Bewahren des Feuers

So vielfältig wie unser Portfolio, so unverwechselbar ist unser Design. Verantwortlich dafür sind erfahrene Gestalter wie Sebastian Büscher, Jonas Kressel, Klaus Nolting und Ivo Schelle, die für renommierte Auftraggeber und Marken im In- und Ausland arbeiten.

Mit ihren Ideen, Entwürfen und Erfahrungen prägen sie die Marke IP44.de. Was aber bewegt sie? Und was macht aus ihrer Sicht eine perfekte Außenleuchte aus?

Von links nach rechts: Ivo Schelle, Klaus Nolting, Jonas Kressel, Sebastian Büscher

Sebastian Büscher

 

Über die Strahlkraft einer guten Leuchte

Früher war Außenbeleuchtung rein zweckmäßig. Heute verlagert sich unser Leben zusehends nach draußen, man ist gern an der frischen Luft und wünscht sich dafür eine adäquate Beleuchtung. Eine, die nicht nur das eigene Zuhause ansehnlich in Szene setzt, sondern die man auch selbst gerne ansieht. 

Als Architekt, Interior Designer und Produktgestalter beherrscht Sebastian Büscher sowohl die große wie auch die kleine Form. Im IP44.de-Portfolio finden sich von ihm der Newcomer shot sowie die mehrfach ausgezeichnete Erdspießleuchte piek.

Klaus Nolting

 

Über Millimeterarbeit

Design ist großer Wurf plus Millimeterarbeit. Am Ende steht eine perfekte Lösung. Genau das ist es, was IP44.de auszeichnet. 

Klaus Nolting sagt über sich, er gestalte „sinnvolle Produkte für das moderne menschliche Leben“. Das ist natürlich vornehmst untertrieben. In Wirklichkeit entwirft der Hamburger Designer höchst erfolgreiche Raum-Interiors und Produkte unterschiedlichster Genres – wie nicht zuletzt unsere Leuchten slat, gap und pip.

Klaus Nolting

 

Über die Aufgabe eines Designers

Jedes Licht ist wie ein kleines Feuer. Und die Aufgabe des Designers ist es, dieses Feuer in Form zu bringen.

Jonas Kressel

 

Über das Draußen im Drinnen

Außenbeleuchtung rückt ja nicht nur die Architektur ins rechte Licht, sondern vergrößert automatisch den Lebensraum nach außen. Mit ihr ist man gefühlt draußen, auch wenn man drinnen ist. Deshalb ist sie fürs gute Wohnen und Leben mindestens so entscheidend wie das Interiorlicht.

Jonas Kressel (2. von rechts) und Ivo Schelle (links) sind die Köpfe hinter dem Hamburger Designbüro "kressel + schelle design".

Ivo Schelle

 

Über die große Bedeutung vermeintlicher Kleinigkeiten

Je reduzierter die Form eines Produkts, umso mehr kommt es auf seine Details an. Details wie perfekte Kanten oder der Verzicht auf Schrauben beispielsweise, die die schlichte Optik stören würden. Unterm Strich bedeutet das enorm viel Denkarbeit, lange Diskussionen mit Lieferanten, endloses Ringen um die sorgsame Fertigung. Es ist mühsam. Und immer wieder großartig.

Ivo Schelle

 

Über die zwei Seiten jeder Außenleuchte

Es sind zwei architektonische Dimensionen, in denen sich eine Außenleuchte bewähren muss: Zum einen die eines Leuchtkörpers bei Dunkelheit, zum anderen die einer Skulptur bei Tageslicht. Um beides überzeugend leisten zu können, braucht sie eine Seele. Unsere Aufgabe ist es, immer neue, überraschende Ausformungen einer Seele zu finden.

Jonas Kressel und Ivo Schelle haben – vom Red Dot bis zum if Design Award bereits alle maßgeblichen deutschen Design-Auszeichnungen Deutschlands gewonnen. Unsere Bewunderung haben sie mit ihren Leuchten-Klassikern lumen und ann AR111 gewonnen.

Klaus Nolting

 

Über das Innenleben von Außenleuchten

Auch wenn man es ihr vielleicht nicht ansieht, steckt in einer guten Außenleuchte eine Menge Erfahrung. Man muss zum Beispiel wissen, wie man ihr Thermomanagement so gestaltet, dass es die Abwärme der LEDs zuverlässig ableitet. Viele Außenleuchten unterschlagen diesen Aspekt, was zur Folge hat, dass die Leistungskraft ihrer LEDs weitaus früher nachlässt als angegeben. Und statt einer funktionierenden Leuchte sieht man zwangsläufig immer häufiger den Wartungstechniker.

Jonas Kressel

 

Über den Wert von Qualität

Wie heißt es noch von John Ruskin? „Es gibt nichts Gutes, das nicht irgendjemand ein bisschen schlechter und ein bisschen billiger machen könnte.“ IP44.de steht für das exakte Gegenmodell.

Sebastian Büscher

 

Über moderne Klassiker

Wer sich für eine Außenleuchte entscheidet, tritt in den allermeisten Fällen eine langfristige Entscheidung. Deshalb darf eine Außenleuchte nie modisch oder trendig sein, denn Trends sind kurzlebig. Das dürfte auch eine der wesentlichen Erklärungen für den Erfolg von IP44.de sein: Ihr Design ist zeitlos, langlebig, dauerhaft.

Sebastian Büscher

 

Über Dinge von Bestand

Ich erinnere mich an die alten Kanonenkugeln, die mein Vater früher aus dem Acker fischte. Oder an die Stoßkugeln fürs Kugelstoßen, wie man sie von der Leichtathletik her kennt. Archaische Formen also. Sie haben mich zur Leuchte shot für IP44.de inspiriert: Eine Urform, die wir durch einen umlaufenden Absatz modernisiert haben.

Sebastian Büscher

 

Über die Designsprache von IP44.de

Gibt es eine Formensprache, die IP44.de auszeichnet? In jedem Fall. Momentan würde man sie vermutlich mit den Attributen puristisch oder reduziert beschreiben. Heißt das, dass IP44.de-Design immer puristisch sein muss? Natürlich nicht. Wie jede Sprache entwickelt sich auch die des Designs weiter, gerade bei einer designbewussten Marke wie IP44.de.

Klaus Nolting

 

Über Form und Funktion

Eine gute Außenleuchte zeichnet sich neben ihrem angenehmen Äußeren und gutem Licht durch eine ganze Reihe funktionaler Qualitäten aus. Sie muss unter Anderem blendfrei sein, ihre Konstruktion muss so dauerhaft sein, dass sie den extremen Beanspruchungen von Sonne, Frost, Feuchtigkeit und Wind standhält.

Sebastian Büscher

 

Über Nutzer und Liebhaber

An welchen Nutzer ich beim Gestalten einer Leuchte denke? Ganz einfach: An mich selbst. Als Designer muss man seine Augen schließen und sagen können: Genau dieses Produkt, genau diese Leuchte würde ich mir selbst wünschen. Denn was mich überzeugt, begeistert auch Andere. Und wenn man von seinem Entwurf noch nicht restlos überzeugt ist, muss man so lange weiter feilen, bis man es ist.

Jonas Kressel

 

Über die Kraft guten Designs

Unterm Strich könnte man sagen: IP44.de steht für Leuchten mit Seele. Außenleuchten also, die nicht den größten gemeinsamen Nenner, sondern höchsten Anspruch in jedem Detail verkörpern. Und die man deshalb einfach gerne um sich hat.

Ivo Schelle

 

Über Nachahmer und Nutznießer

Eine Edelstahlleuchte wie das Modell lumen lässt sich nur aufwändig per Hand fertigen, aber das sieht man ihr auch an. Heißt es, dass es keine Nachahmer gibt? Keineswegs. Erreichen diese Nachahmer die Klasse von IP44.de? Bei weitem nicht.