0

intro control

Design:

IP44.de

Als Leuchte mit integriertem Bewegungsmelder sowie identischen Proportionen stellt die intro control die perfekte Ergänzung zur Wandleuchte intro dar. Tagsüber ein eleganter Würfel mit gerundeten Kanten, verwandelt sie sich bei Bewegung in einen echten Lichtblick.

Storefinder
Teilen

intro control

Eine in vielen Arbeitsschritten und von Hand hergestellte Leuchte. Der sensorgesteuerte Bewegungsmelder erfasst durch eine präzise Spiegeloptik 360° innerhalb von 8 m. Es können Dämmerungsgrad und Einschaltzeit definiert werden.

Produktdatenblatt

Impressionen

Technische Daten

Lichttechnik Installation Material Schutzart EEK

230V Power LED

3000K warmweiß

L70/50.000 h

Erfassungswinkel 360°
Zeiteinstellung 5 sek - 15 min
Dämmerungseinstellung 2-2000 Lux
Reichweite 8 m

2 x Kabeleinführung; Anschlussklemme 3 x 1,5 mm²

Edelstahl

Borosilikatglas satiniert

IP54

A
Größe in mm Art.Nr. Farbe Systemleistung Lichtrichtung Preis exkl. MwSt.
90490 stainless steel 11 W/360 lm 438.00 €

Pflege & Wissenswertes

Unsere Leuchten haben wir so ausgelegt, dass sie viele Jahre lang ihren Dienst tun. Damit sie über all diese Jahre nichts von ihrer Attraktivität einbüßen und Sie lange Freude an Ihren Leuchten haben, sind wir ein wenig auf Ihre Mithilfe angewiesen: Bitte reinigen Sie Ihre IP44.de Leuchten regelmäßig. Und denken Sie daran, dass jedes Material und jede Umgebung ein anderes Maß an Pflege verlangt.

Einsatzbereiche

Keine Umgebung ist wie die andere, und genauso wenig sind es die Materialeigenschaften unserer Leuchten. Sollten Sie den Einsatz unserer Produkte in Meeresnähe oder der Umgebung eines Swimmingpools planen, wenden Sie sich bitte an uns. Durch Salz- bzw. Chlorpartikel in der Luft werden die Oberflächen unserer Leuchten überdurchschnittlich beansprucht. Gerne beraten wir Sie bei der Oberflächenauswahl.

Pflege Edelstahl gebürstet

Edelstahl verfügt über eine einzigartige Eigenschaft: Wird er beschädigt, verschließt sich seine sogenannte Passivschicht unter dem Einfluss von Sauerstoff selbsttätig neu. Dieser Schutzmechanismus funktioniert allerdings nur solange sich kein Schmutz auf der Oberfläche ablagert. Schleifstaub, Metallspäne, Kalk- und Mörtelspritzer können seine Passivschicht durchbrechen und Rostflecken bilden, die sich später nicht mehr entfernen lassen. Entsprechende Verunreinigungen sollten Sie daher sofort entfernen. Für die routinemäßige Pflege reicht es, wenn Sie Ihre Leuchte regelmäßig von Schmutzpartikeln befreien.